Tag am Meer

Heute war Strand angesagt. Doch zuerst wurde gefrühstückt. Im Hostel gab es eigentlich nichts, jedoch hatte ein Langzeitgast Müsli mit Früchten bekommen und nach etwas betteln haben wir das Gleiche erhalten. Sehr lecker und reichlich! Gestern Abend hatte ich ein deutsches Mädel aus Bamberg kennen gelernt und wir haben uns ein schattiges Plätzchen unter Palmen gesucht. Dort wurde dann gelesen und gequatscht.
Zwischendurch gings dann auch ins Wasser und die Qualität war tatsächlich deutlich besser als in Penang.

image

Meine Palme, Mein Strand, Mein Meer

Gegen 16Uhr gings zurück ins Hostel, gerade rechtzeitig bevor es kurz und heftig regnete. Dort trafen wir neue Reisende aus Deutschland, Frankreich und Neu Seeland.

Morgen wollen wir dann mit Motorrollern die Insel erkunden. Das soll allerdings schon recht früh losgehen. Also jetzt ab ins Bett.

Advertisements