Chillen auf der Insel

Die Nacht war ok. Das Bett war sicher nicht das beste auf dem ich bisher geschlafen hatte, aber ich wurde zumindest nicht von Insekten aufgefressen.

Der Tag begann dann mit einem Frühstück, bestehend aus Müsli mit Früchten und Joghurt.  Danach ging es wieder in die Hängematte oder kurz schwimmen.
Mittagessen gab es zusammen mit den Mädels an einem Restaurant welches Papaya-Salat für 1$ zubereitete. Dazu gab es Bratreis mit Shrimps und eine Kokosnuss.

Eigentlich verlief der Tag wie der gestrige. Einziger Unterschied war, dass es diesmal beim Abendessen anfing zu regnen. Erst tröpfelte es nur leicht, doch ein paar Minuten später schüttete es wie aus Kübeln. Durch das Restaurant lief ein kleiner Rinnsal. Die Hunde der Familie wollten da natürlich auch lieber drinnen als draußen sein, und lagen überall unter den Tischen.

Der Tag endete mit einem Spaziergang am Strand im dunkeln, wo wir das leuchtende Plankton beobachteten. Ich wollte diesmal nicht ins Wasser, da ich frisch geduscht war. Appropos…. Duschen ist natürlich so eine Sache. Da die eigentliche Dusche nur ein Rinnsal war, blieb als alternative nur die Buket-Shower. D.h. man schöpft Wasser aus einem großen Fass. Erschwerend kam hinzu, dass es nur eine Glühbirne im Hauptraum gab, das “Bad” also recht schnell stock dunkel wurde. Aber die Glühbirne war eh nur partiell einsatzbereit, denn dazu musste der Generator laufen.
Inselromantik hin oder her, eine richtige Dusche, und ein Zimmer ohne Mitbewohner und Ventilator ist mir dann doch lieber.

Nach dem Plankton-Gucken bestaunten wir noch die Blitze am Horizont und den Sternenhimmel, der anders aussieht als zu Hause. 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s