Strandtag

Heute früh entschied ich um einen weiteren Tag zu verlängern und morgen die Fähre zu nehmen. Ich ging dann erstmal an den Strand schwimmen. Das Wasser war spiegelglatt ohne Wellen.
Es folgte ein gemächliches Frühstück bei dem ich das aktuelle Buch von Tony Robbins lese (Money – master the game. Sehr langatmig geschrieben). Am Nachbartisch sitzen seit gestern ein paar Deutsche (Vater + 2 Kinder) und ich begann ein kurzes Gespräch. Der Vater war EDVler aus München und war 1983 schon Mal in Naxos (1983? Da war doch was…), leider konnte er sich nicht mehr erinnern was sich seit her verändert hat. Als regelmäßiger Besucher von Santorini bestätigte er mir aber meinen Eindruck bzgl. des Hypes.

Danach ging es an den Strand Agios Georgios, den Hausstrand von Naxos Stadt, wo ich gut eingecremt in der Sonne lag. Mich würde es nicht wundern, wenn ich mich nicht trotzdem verbrannt habe. Insbesondere weil ich eine Massage (Rücken+Nacken für 15EUR) wahrgenommen habe die vermutlich die Sonnencreme gut weg gerieben hat.

Ansonsten gab es nichts weiter zu berichten. Das Wasser ist sehr flach und erst nach ca. 30m geht es hinter einer Sandbank etwas tiefer hinab. Als Strandunterlage habe ich eine der dünnen Bettdecken aus dem Hotel verwendet, welche schön groß sind. Außerdem hatte ich so eine Unterlage die weißer war als ich…

Am Abend habe ich die Fähre für morgen früh (9:30Uhr) gebucht. Die soll gegen 15Uhr ankommen – zu rechnen ist aber mit 15:30Uhr. Problem daran: Der Zug nach Kalambaka (Meteora) fährt um 16:20Uhr. Ich muss also in 50 Minuten von Piräus nach Athen, umsteigen, zum Bahnhof, Ticket kaufen und zum Zug laufen. Falls ich das nicht schaffe muss ich zum Busterminal (das hat das letzte Mal (Delphi) ja nicht so gut geklappt). Eine Anmerkung zum Fähre buchen: Lieber nicht mit mit go-ferry.gr buchen sondern lieber mit directferry.com. Wieso? go-ferry.gr bucht zwar direkt das Geld ab, schickt einem aber nur eine Bestätigung über die Zahlung – nicht die Buchungsbestätigung bzw. das eTicket. Das kann schon mal 24h dauern. WTF!? 24h um ein Ticket zu schicken! Wozu gibt es eigentlich Computer?

Zum Abschluss noch ein Blick auf mein Abendessen:
image

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s